Valorant-Patchnotizen 4.01: Ares, Melee-Balance-Änderungen, soziale Updates und mehr

0
1271
Valorant v4.01 patch notes
Valorant Patch 4.01 hat Änderungen an der Waffenbalance sowie soziale Updates und Leistungskorrekturen vorgenommen. Hier finden Sie alles, was Sie im Detail wissen müssen.

Riot hat die Notizen zu Patch 4.01 veröffentlicht, einschließlich der vollständigen Details zu den Balance-Änderungen, Optimierungen, Fehlerbehebungen usw. Das wichtigste Update wurde Ares gebracht, da der Preis erhöht wurde, und damit einhergehend eine Reihe von Balance-Änderungen wurde an der Waffe vorgenommen, nachdem sie in Patch 4.0 stark poliert wurde.

Darüber hinaus wurde eine brandneue Funktion für die Liste der stummen Wörter hinzugefügt, mit der Wörter gefiltert werden können, die Sie in Valorant nicht sehen möchten. Abgesehen davon wurden sowohl linke als auch rechte Nahkampfangriffe aktualisiert, um sie zu einer zuverlässigeren Angriffsoption zu machen. Hier sind die vollständigen Notizen von Valorant Patch 4.01.

Bewertung der Patchnotes 4.01

Auswerten von v4.01-Patchnotizen
Valorant Patch 4.01 bringt die gefragtesten Änderungen im Spiel. (Bild: Riot Games)

Soziale Updates

  • Stummgeschaltete Wortliste zu den Einstellungen hinzugefügt
    • Stummgeschaltete Wortliste ist ein neuer Abschnitt, den Sie in Ihren Einstellungen finden werden, wo Sie Variationen von Wörtern/Phrasen eingeben können, die Sie persönlich nicht im Spiel sehen möchten.

Wir geben zu, dass einige Spieler oft schlauer sind als unser 473matisiertes Bad-Word-Erkennungssystemund finden ständig kreative Wege, Dinge einzugeben, die wir im Chat nicht wollen. Aus diesem Grund brauchen wir Ihre Hilfe, um unsere Erkennungen zu verbessern! Hilf uns, hilf dir 🙂

    • Beispielsweise: Sagen wir, „Riot“ ist ein schlechtes Wort (beängstigend, ich weiß). Unsere Erkennung kann das Wort „Riot“ als eines erfassen, das blockiert und bestraft werden sollte, aber es gibt eine Vielzahl verschiedener Schreibweisen von Riot, die wir möglicherweise nicht verstehen: R!ot, R!0t, Ri0t usw.
    • Und nein, „League of Legends“ wird nicht aus dem Chat ausgeschlossen

Wir hoffen, dass wir die Listen, die Sie und andere erstellen, nutzen können, um den Chat weniger toxisch zu machen, indem wir sie über Regionen hinweg vergleichen und die von uns gesammelten Daten verwenden, um unsere eigene Erkennung von Schimpfwörtern zu verbessern. Vielen Dank im Voraus für alle, die bereit sind, mitzuhelfen. Lasst uns VALORANT zu einem besseren Ort für alle machen!

Waffen-Updates

Ares

Auswerten von v4.01-Patchnotizen
Der Preis von Ares wurde erhöht, nachdem er in Valorant Patch 4.0 überwältigt wurde. (Bild: Riot Games)

Die Patch 4.0-Änderungen an der Ares machten die Waffe merklich stärker, und wir waren glücklich um zu sehen, dass es mehr im Spiel auftaucht.

Allerdings machte die Gesamtabstimmung die Kontrolle zu einfach, und das Fehlen von Spin-Up entfernte einiges von dem, was die Waffe einzigartig machte. Wir lieben die Vorteile, die die angepasste Feuerrate in Bezug darauf bietet, wie sich Ares anfühlt, also wollen wir das beibehalten.

Die folgenden Anpassungen sollten die Waffe jedoch schwieriger zu kontrollieren machen und einen Teil des Charakters der Waffe zurückbringen, indem sie eine stärkere inverse Genauigkeit enthalten.

  • Preiserhöhung von 1550 >>> 1600
  • Pitch-Rückstoß erhöht
  • Die Streuung änderte sich von 0,8 >>> 0,7 nach 10 Kugeln auf 1,0 >>> 0,7 nach 13 Kugeln
  • Streuung und Rückstoß der Kauervorteile reduziert von 40 % >>> 25 %

Nahkampf (aber diesmal wirklich)

Auswerten von v4.01-Patchnotizen
Der Nahkampfangriff wurde in Valorant Patch 4.01 überarbeitet. (Bild: Riot Games)

Der Nahkampf war zu schwierig, um damit zu zielen, was es schwierig macht, sich darauf zu verlassen. Daher haben wir sowohl Links- als auch Rechtsklick-Nahkampfangriffe aktualisiert, um eine zuverlässigere Aktion zum Schlagen von Agenten zu ermöglichen.

  • Rechtsklick-Hitboxen sind jetzt 1,5-mal größer. Linksklick-Hitboxen sind jetzt größer als Rechtsklicks und haben auch eine etwas größere Reichweite.
  • Ziele, die näher am Zentrum Ihrer Messerangriffe liegen, werden zuerst getroffen, sodass Sie bei Bedarf immer noch Präzision haben.
  • Bonus: Das Schneiden von Wänden hat jetzt ein sofortiges Feedback, wenn Wände zerschnitten werden (vorhergesagt auf der Client-Seite).

Fehler

Waffen

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Leerlaufanimationen der Origin-Sammlung für einige Level und Varianten im Zuschauermodus nicht abgespielt wurden

Sportfunktionen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich Beobachter-Spieler-Hotkeys nach dem Seitenwechsel änderten.

LEISTUNG

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Leistungsdiagramme, die NVIDIA Reflex erfordern, angezeigt wurden und nicht ausgeblendet werden konnten.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Riot Games.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein