Fortnite tritt der Aufstellung der Olympic Esports Series für 2023 bei

0
1332
Chadley Kemp
Fortnite wird bei der Olympic Esports Series 2023 mit einem einzigartigen Sportschießen-Wettbewerb vertreten sein und sich neun anderen Spielen anschließen, um einen spannenden globalen Showdown in Singapur zu bestreiten.

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat angekündigt, dass der beliebte Battle-Royale-Esports-Titel Fortnite von Epic Games in die erste „Sport Shooting“-Aufstellung der Olympic Esports Series 2023 aufgenommen wird Serie auf zehn, wobei das Debüt von Fortnite einen bedeutenden Meilenstein für Esports und Spiele insgesamt darstellt. Die Olympic Esports Series 2023, die vom IOC in Zusammenarbeit mit Internationalen Verbänden (IFs) und Spieleverlagen organisiert wird, findet ihren Höhepunkt mit den Olympic Esports Finals 2023 in Singapur, die dieses Jahr vom 22. bis 25. Juni stattfinden.

Der Wettbewerb „Sportschießen“, der normalerweise traditionellen Schießsportarten wie Bogenschießen vorbehalten ist, wird 12 Spieler aus der Fortnite Champion Series umfassen und auf einer speziell gestalteten Insel der International Shooting Sport Federation (ISSF) innerhalb von Fortnite stattfinden. Die einzigartige Insel wird Sportschießwettbewerbe widerspiegeln und die Spieler auf ihre Zielgenauigkeit testen, ähnlich wie bei physischen Schützensportarten. Diese bahnbrechende Ergänzung von Fortnite zur Olympic Esports Series zeigt die wachsende Bedeutung des Esports in der Welt des Wettkampfsports und ebnet den Weg für eine neue Generation von Athleten und Fans gleichermaßen.

Sportschießen in Fortnite reiht sich in ein vielfältiges Angebot an Sportarten für die Olympic Esports Series ein, darunter Bogenschießen (Tic Tac Bow), Baseball (WBSC eBaseball™: Power Pros), Schach (Chess.com), Radfahren (Zwift), Tanzsport (Just Tanz), Motorsport (Gran Turismo 7), Segeln (Virtual Regatta), Taekwondo (Virtual Taekwondo) und Tennis (Tennis Clash). Darüber hinaus wird die spannende Final-Action weltweit auf Olympics.com und den sozialen Kanälen von Olympics gestreamt. Bemerkenswert ist, dass dieses Event nicht von Epic Games, Inc. gesponsert, unterstützt, verwaltet oder anderweitig mit Epic Games, Inc. in Verbindung gebracht wird. Alle Informationen, die von Spielern im Zusammenhang mit dem Event bereitgestellt werden, werden an den Veranstalter und nicht an Epic Games, Inc. weitergegeben.

Tickets für die Teilnahme an der Olympic Esports Week in Singapur sind derzeit erhältlich. Allgemeine Eintrittskarten beginnen bei 10 S$ (~7,50 $) pro Tag, Dreitagespässe ab 20 S$ (~15,00 $). Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung des IOC.


Weitere Neuigkeiten zu Fortnite finden Sie in unserem speziellen Abschnitt oder in einigen unserer Leitfäden und Tutorials direkt darunter:

Fortnite-Führer – Alle Fortnite-Codes einlösen | Wann beginnt Fortnite Kapitel 3 Staffel 5?|Alle Twitch-Drop-Belohnungen von Fortnite| So erstellen Sie Ihren eigenen Fortnite-Skin |

Fortnite-Ereignisse – Fortnite Winterfest 2022 |

Die besten Fortnite-Kreativcodes – Kurscodes am besten bearbeiten|Beste Prop Hunt-Codes|Beste Zombie-Kartencodes

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Epic Games.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein