Team Liquid: Teams, Ersteller, Erfolge, Finanzen, mehr

Team Liquid ist eine multiregionale eSports-Organisation mit Sitz in den Niederlanden und den Vereinigten Staaten, mit legendären Erfolgen und Meisterklassenlisten für mehrere eSport-Titel.

Team Liquid ist eine erstklassige, in den Niederlanden ansässige professionelle Gaming-Organisation und ein bekannter Name im eSport. Team Liquid wurde Anfang 2000 gegründet und begann seine Reise im eSport als Starcraft-Community-Website, lange bevor es im Dezember 2012 als mehrfach betitelte eSports-Organisation auf den Markt kam. Seitdem ist die Organisation erheblich gewachsen, um eine beispiellose Reichweite in der eSports-Branche zu erlangen.




Derzeit stellt Team Liquid über 60 hochkarätige Athleten in vielen bemerkenswerten Spieletiteln. Die Organisation ist weltweit für ihre Exzellenz bekannt und hat gemeinsam die meisten Preisgelder in der Geschichte des eSports gewonnen. Dazu gehört der Gewinn mehrerer High-Stakes-Turniere wie The International 2017 und Supermajor 2018 in Dota; und die North American League of Legends Championship Series (LCS) für die Frühjahrs- und Sommertitel 2018.

Team Liquid: Teams

Team Liquid stellt Teams in vielen Esport-Titeln auf, darunter Starcraft 2, League of Legends (LoL), Hearthstone, CS:GO, Dota 2, Super Smash Bros., Player Unknown’s Battlegrounds (PUBG), Quake, Rainbow Six: Siege (R6S) , Clash of Clans, Fortnite, Apex Legends, Auto Battler, Garena Freefire, Rocket League und Valorant.

Team Liquid Esl Pro League gewinnt Saison 9 Esports
Team Liquid gewinnt das Finale der ESL Pro League Season 9 (Bild: ESL)




Angesichts des breiten Spektrums an Esport-Titeln, die von Team Liquid abgedeckt werden (und um zu verhindern, dass dieser Artikel für immer in die Länge gezogen wird), werden wir nur einen Unterabschnitt seiner Geschäftsbereiche beschreiben.

Dota 2

Aktueller Kader

  • Michael „miCKe“ gesehen
  • Maximilian “qojqva” Bröcker
  • Samuel „Boxi“ Svahn *
  • Tommy „Taiga“ Le
  • Aydin „iNSaNiA“ Sarkohi
Team Liquid Dota 2 Roster 2021 Animajor Weplay
Team Liquid-Kader bei Dota 2 WePlay AniMajor im Jahr 2021 (Bild: WePlay)

* Syed Sumail „SumaiL“ Hassan trat kurzzeitig als Ersatz für Boxi während seiner kurzen Pause vom Dota 2-Wettbewerb ein. Boxi kehrte daraufhin am 9. Juni in den Team Liquid-Kader zurück.

Erfolge

  • 1. Platz bei ESL One Deutschland 2020
  • 2. Platz bei The International 2019
  • 4. Platz bei The International 2018
  • 1. Platz beim China Dota 2 Supermajor 2018
  • 1. Platz bei The International 2017
  • 1. Platz beim EPICENTER 2017
  • 1. Platz bei StarLadder i-League StarSeries Staffel 3 2017

Die Division Team Liquid Dota 2 hat seit ihrer Gründung zusammen fast 23 Millionen US-Dollar verdient. Zu den bemerkenswerten Auszeichnungen gehört der Gewinn des prestigeträchtigen Dota 2 The International (TI) im Jahr 2017, der ihnen beim ersten 3:0-Sweep bei einem TI Grand Final insgesamt 10.862.683 US-Dollar einbrachte. Sie können sich das Dokumentarfilm True Sight von Valve unten ansehen, um mehr über diese Geschichte zu erfahren.

Team Liquid wurde auch 2019 bei den Esports Awards als „Esports Organization of the Year“ ausgezeichnet.

Counter Strike Global Offensive

Aktueller Kader

  • Jonathan „EliGe“ Jablonowski
  • Keith „NAF“ Markovic
  • Jacky „Stewie2K“ Yip
  • Michael „Grim“ Wince
  • Gabriel „FalleN“ Toledo
  • Eric „adreN“ Hoag (Trainer)
team liquid 2021 csgo roster esports
Team Liquid CS:GO Roster (Bild: Team Liquid)

Erfolge

Team Liquid dominiert die nordamerikanische (NA) CS:GO-Szene und erreichte 2016 als erstes NA-Team das Grand Finals des CS:GO Majors bei ESL One Cologne.

Bei dieser Veranstaltung brachen sie auch den Rekord, das meiste Preisgeld eines einzelnen eSport-Turniers mit einem Ersatzspieler zu gewinnen (obwohl sie es später im folgenden Jahr an SK Gaming im EPICENTER verloren).

Team Liquid belegte 2019 den 1. Platz bei den folgenden A- und S-Tier-Turnieren:

  • Intel Extreme Masters XIV – Chicago
  • BLAST Pro Series – Los Angeles
  • Intel Grand Slam Staffel 2
  • ESL One: Köln
  • ESL Pro League Saison 9 – Finale
  • DreamHack Masters – Dallas
  • Intel Extreme Masters XIV – Sydney

Bis heute hat die CS:GO-Abteilung fast 5 Millionen US-Dollar an Preisgewinnen gewonnen.

Liga der Legenden

Die Division Team Liquid LoL wurde 2018 als bestes nordamerikanisches Team ausgezeichnet, nachdem sie 2018 und 2019 sowohl den NA LCS Spring- als auch den Summer-Titel in aufeinanderfolgenden Splits gewonnen hatte. Bis heute hat die Division über 1,2 Millionen US-Dollar an Preisgewinnen verdient .

Aktueller Kader

  • Thomas „Jenkins“ Tran
  • Jonathan „Armao“ Armao
  • Nicolaj „Jensen“ Jensen
  • Edward „Tactical“ Ra
  • Jo „CoreJJ“ Yong-in
Team Liquid tl lol League of Legends Kader 2021
Team Liquid League of Legends Roster (Stand 22. November 2020) (Bild: Twitter / Team Liquid)

Erfolge

  • 2. Platz beim LCS Frühjahr 2021
  • 1. Platz beim LCS Lock-In (Major) 2021
  • 3. Platz beim LCS Sommer 2020
  • 1. Platz beim LCS Sommer 2019
  • 2. Platz beim Mid-Season Invitational 2019
  • 1. Platz beim LCS Frühjahr 2019
  • 1. Platz beim NA LCS Sommer 2018
  • 1. Platz beim NA LCS Frühjahr 2018

Team Liquid: Partner

Natürlich arbeitet Team Liquid mit vielen namhaften Marken zusammen, darunter:

  • Alienware
  • Verizon
  • Monsterenergie
  • SAFT
  • Honda
  • IMC-Handel
  • Zucken
  • Jersey Mikes Subs
  • Hyperx
  • HUYA
  • Geheimlabor

Mehr als nur eSport und Gaming

Team Liquid ist mehr als nur ein eSport-Team, sondern fungiert auch als Medienunternehmen, das seine Arme weit in das eSport-Ökosystem ausdehnt. Team Liquid verfügt über einen Produktionszweig für Videoinhalte, 1UP Studios, der hochwertige Dokumentationen und andere kommerzielle Inhalte produziert. Die Organisation betreibt auch weiterhin ihre Wissensdatenbank „Liquipedia“, die wohl die am häufigsten genutzte E-Sport-Ressource der Welt ist.

Team Liquid agiert über seinen Ableger „Liquid Media“ auch als Medien- und Talentagentur. Unter dieser Marke managen sie 75 Influencer, darunter den Esportspieler von League of Legends, Drew „Midbeast“ Timb und Fortnite-Stars, Ryan „Chap“ Chaplo und Jake „Poach“ Brumpleve.