Pokimane schickte beinahe Nacktbilder an einen Betrüger: „Ich wurde fast erpresst“

0
597
Chadley Kemp
Twitch-Superstar Pokimane wurde fast erpresst, als ein Betrüger wollte, dass sie Nacktfotos ihrer „nackten Brust“ schickte.

Die beliebte Twitch-Streamerin Imane „Pokimane“ Anys hat kürzlich auf TikTok eine vorsorgliche Geschichte darüber erzählt, wie sie bei einem Influencer-Betrug fast erpresst worden wäre. Am 9. November 2022 erklärte Pokimane, wie jemand vorgab, Neiwei (eine Dessous-Bekleidungsmarke) zu vertreten, und versuchte, sie dazu zu überreden, Nacktfotos ihrer „nackten Brust“ zu liefern. Pokimane sagte, sie glaube, dass der Betrüger die Nacktbilder verwendet haben könnte, um sie zu erpressen oder um Geld zu erpressen.

„Alles begann vor ein paar Wochen, als ich eine E-Mail von dieser Firma namens Neiwei erhielt […]und ich habe sie tatsächlich in meinen früheren Videos erwähnt, weil ich ihre BHs die ganze Zeit trage“, begann Pokimane zu erklären. Sie fuhr fort, indem sie sagte, dass sie gelegentlich, wenn Sie bei einem Unternehmen bestellen oder es erwähnen, Sie in diesem Fall um etwas PR bitten , eine angeblich aus Neiwei stammende Person, von der sie später herausfand, dass sie ein Betrüger war, hatte sie kontaktiert.

pokimane Betrug Nacktbilder
Pokimane sagte, sie sei fast Opfer eines ausgeklügelten Betrugs geworden, der damit hätte enden können, dass sie erpresst und erpresst wurde.

„Danach, [the scammer] hat mir dieses PowerPoint dieser neuen Kollektion geschickt, die sie auf den Markt bringen wollen, und sie sagten, sie brauchen meine Maße, meine Adresse, und sie werden mir etwa drei maßgefertigte BHs schicken“, sagte Pokimane. Allerdings ein paar Tage später, nachdem sie zurückgekehrt war zu ihrem Haus in Los Angeles wollte Pokimane ihre Maße nehmen, bevor sie schnell merkte, dass etwas nicht stimmte.

Pokimane fuhr fort: „Ich gehe, um meine Maße zu nehmen, und dann schaue ich mir die E-Mail mit dem Diagramm an [the scammer] schickte mir und alles. Und mir wurde klar, dass sie mir nicht zeigten, wie ich meine Maße nehmen sollte; sie baten mich zu setzen [a] Maßband um mich herum und schicke ihnen ein Foto von meiner nackten Brust.“

@poki PSA: Influencer-Betrug 🙁 #greenscreen #greenscreenvideo ♬ O-Ton – pokimane

Der Twitch-Star stellte dann fest, dass sie die ganze Zeit mit einem Betrüger gesprochen hatte, und bemerkte, dass kein legitimes Unternehmen Sie bitten würde, ihnen Bilder von Ihrem zu schicken.Yiddies.“ Pokimane fügte hinzu, dass der Betrüger vorgab, für Neiwei zu arbeiten, und gefälschte E-Mails benutzte, um mit ihr zu kommunizieren.

„Die Mühe, die sie sich gemacht haben, ist sowohl komisch als auch beängstigend. Ich möchte nicht einmal darüber nachdenken, was sie getan hätten, wenn ich ihnen tatsächlich etwas geschickt hätte. Ob [to] Erpressen Sie mich um Geld, erpressen Sie mich; Wenn sie meine Adresse haben, ist es noch schlimmer“, sagte Pokimane. Der Twitch-Star warnte andere Schöpfer außerdem, niemals ihre Wohnadresse anzugeben, sondern ein Postfach zu verwenden.

Dieser jüngste Vorfall sollte Erstellern eine Warnung sein, vorsichtig zu sein, was und mit wem sie Dinge online teilen.

Twitch-Streamer schockiert Zuschauer und masturbiert während des Livestreams nackt| F1 Elly findet unangemessene Bilder von sich selbst auf dem Handy des Kameramanns | Adriana Chechik kehrt zu Twitch zurück, nachdem sie sich auf der TwitchCon den Rücken gebrochen hat | JustaMinx wurde einen Tag nach der Rückkehr von der Therapie aus OpTic geworfen | Twitch-Streamerin MissMikkaa schlägt God of War auf einer Tanzfläche

Alle gezeigten Bilder sind mit freundlicher Genehmigung von Pokimane.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein