Phasmophobia erhält neue Roadmap, Geräte-Updates in Entwicklungsvorschau 9

0
712
Cole Podany
In Phasmophobia Development Preview #9 präsentierte Kinetic Games eine Roadmap ab 2023 und Ausrüstungsänderungen.

Nach der Entwicklungsvorschau Nr. 8 von Phasmophobia im letzten Monat hat Kinetic Games den Fans bereits eine weitere Entwicklungsvorschau (Nr. 9) zur Verfügung gestellt, die noch mehr Informationen enthält als die letzte. Das neueste Entwicklungsupdate von Kinetic Games enthält a 2023 – Fahrplan für die Zukunftmit Änderungen an Eisige Temperaturen und das Thermometerausrüstung, und mehr.

Hier ist ein Blick auf alle Informationen, Updates und Vorschauen, die in Phasmophobia Development Preview #9 enthalten sind, damit Sie wissen, was Sie in Phasmophobias nächstem großen Update erwartet.

Phasmophobia 2023 – Fahrplan für die Zukunft

Phasmophobie-Fahrplan
Die Entwicklungsvorschau enthielt die Phasmophobia-Roadmap für das nächste Jahr. (Bild: Kinetische Spiele)

Als die Roadmap 2022-2023 von Phasmophobia zu Ende ging, Kinetic Games hat eine Roadmap bis 2023 veröffentlicht einschließlich Tonnen von neuen Updates in der relativ nahen Zukunft des Spiels. In der Roadmap enthalten sind ein Update zur Spieleranpassung, das angekündigte Prestige-/Fortschritts-Update, tonnenweise Ausrüstungs-Updates, neue Ausrüstung und mehr.

Das große Progression-Update wird schrittweise veröffentlicht, wobei die erste Phase sehr bald im Juli 2023 herauskommt. Die zweite soll im 3. Quartal 2023 veröffentlicht werden, während die dritte und letzte Phase im 4. Quartal 2023 veröffentlicht wird.

Die Roadmap erwähnte auch die Horror 2.0-Update ab 2024, die dem Spiel neue Geistermodelle hinzufügen und das gesamte Phasmophobia-Erlebnis verändern werden.

Thermometer und Gefriertemperaturänderungen

Phasmophobie-Thermometer Stufe 3
Das Tier-3-Thermometer scannt doppelt so schnell wie das Tier-2-Thermometer und ist sogar noch genauer. (Bild: Kinetische Spiele)

Die Entwicklungsvorschau enthielt auch einen detaillierten Einblick in die Entwicklung bevorstehende Änderungen an der Thermometerausrüstung und Gefriertemperaturen. Die Updates für das Thermometer ahmen die Änderungen am DOTS-Projektor im letzten Monat nach, wobei die Ausrüstung jetzt unterschiedliche Stufen hat.

Ab dem neuen Update wird das Thermometer ein grundlegendes Werkzeug sein, was bedeutet, dass Sie nicht bezahlen müssen, um es zu bekommen; Sie werden jeden Geisterjagdversuch mit diesem Tool in der Hand beginnen. Darüber hinaus wird das Thermometer drei verschiedene Ausstattungsstufen haben, wobei jede Stufe immer effizienter und benutzerfreundlicher wird.

Die Temperaturen werden jetzt zwischen den Spielern synchronisiert, um jegliche Verwirrung darüber zu vermeiden, ob diese Beweise zu einem bestimmten Zeitpunkt tatsächlich vorhanden sind. Die Entwickler haben auch einige Änderungen an der Kaltatem-Mechanik vorgenommen; Jetzt wird es zwischen Temperaturen von 5-7 Grad Celsius sichtbar und zeigt sich sogar im Van und im Freien.

Mit der Veröffentlichung der Roadmap von Phasmophobia für das nächste Jahr haben Phasmophobia-Fans in naher Zukunft viel Grund zur Freude. Bleiben Sie dran für weitere Details, wenn die nächste Entwicklungsvorschau veröffentlicht wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein