JGOD beschreibt den neuen Anti-Cheat von Warzone Ricochet: So funktioniert es, Schattenverbote, Whitelists und mehr

Das Warzone-Symbol JGOD erklärte alle Strategien, die Raven Software zur Bekämpfung von Betrug in Call of Duty implementiert, sowie die Einführung des neuen Ricochet-Anti-Cheat für Warzone und Vanguard.

Raven Software hat kürzlich ihr neues Anti-Cheat-System „Ricochet“ vorgestellt, das als „vielschichtiger Ansatz zur Bekämpfung von Betrug“ beschrieben wird und später in diesem Jahr auf Warzone und Call of Duty: Vanguard veröffentlicht wird. Dies geschieht, nachdem das Auftreten von Hacking und Cheating in Warzone in die Höhe geschossen ist, bis das Spiel unspielbar ist.

Der neue Anti-Cheat soll mit zwei Schutzschichten eingeführt werden: eine, die Abfragen serverseitig mithilfe von maschineller Lerntechnologie verarbeitet; und eine weitere Ebene, die auf dem Host-Rechner vorhanden ist, mit einem Treiber auf Kernel-Ebene, der gleichzeitig ausgeführt wird, während Warzone aktiv ist.




JGOD beschreibt die Anti-Cheat-Strategien von Warzone und COD Vanguard

Warzone Content Creator JGOD hat kürzlich ein YouTube-Video hochgeladen, in dem alle Mechanismen erklärt werden, die Raven Software und Activision zur Bekämpfung von Betrug einsetzen werden, zusammen mit ihrem neuen Ricochet-Anti-Cheat-System, das auf Warzone und COD Vanguard eingeführt wird.

JGOD erklärt die Anti-Cheat-Strategien von Raven Software nach der Einführung von Ricochet.  (Bild: YouTube / JGOD)
JGOD erklärt die Anti-Cheat-Strategien von Raven Software nach der Einführung von Ricochet. (Bild: YouTube / JGOD)

Dies war darauf zurückzuführen, dass der YouTuber vor der Einführung ihres neuen Anti-Cheat-Systems auf Kernel-Ebene zu einer von Raven Software und Activision veranstalteten Board-Diskussion eingeladen wurde. Die wohl drängendste Frage, die viele Warzone- und Call of Duty-Spieler wissen möchten, lautet: Wird das neue Anti-Cheat-Cheat Cheating und Hacking endgültig ausrotten?




Wird Warzones Richochet Anti-Cheat das Hacking endgültig ausrotten?

Die kurze Antwort lautet: Nein, wird es nicht. JGOD merkte an, dass der Zweck des neuen Ricochet-Anti-Cheats nicht darin besteht, Betrug vollständig auszurotten, sondern es für Betrüger äußerst ärgerlich und schwierig zu machen, betrügen zu wollen. „Es ist keine Art Wunderwaffe […] es funktioniert nicht wirklich so“, sagte JGOD.

Ohne die technische Mechanik von Richochet zu erklären, erklärte JGOD, dass das System „deutlich besser darin sei, Leute zu erwischen, die versuchen zu betrügen“, und dass es andere Systeme geben würde, die es Hackern erschweren würden, mehrere Konten zu erwerben.

Letztendlich sagte er, dass Activision und Raven Software mehrere Schritte unternehmen, die das Auftreten von Hackern im Spiel insgesamt reduzieren würden. Trotzdem besteht die Möglichkeit, dass Spieler immer noch auf Betrüger stoßen, aber das wären „nur wenige“.

Ricochet Anti-Cheat wird das Auftreten von Hackern in Warzone und Vanguard erheblich reduzieren.  (Bild: Activision)
Ricochet Anti-Cheat wird das Auftreten von Hackern in Warzone und Vanguard deutlich reduzieren. (Bild: Activision)

Manuelle Meldungen werden weiterhin mutmaßliche Betrüger beschatten

JGOD erklärte, dass Raven Software weiterhin manuelle Berichte verwenden wird, um mutmaßliche Betrüger zu bannen. Er erklärte, dass Benutzer, die massenweise gemeldet werden, gekennzeichnet und in „High-Ping-Lobbys“ platziert würden, die einer manuellen Überprüfung unterliegen würden, um festzustellen, ob diese Spieler tatsächlich betrügen oder hacken.

Raven wird mutmaßliche Betrüger weiterhin über ein manuelles Meldesystem verbieten.  (Bild: Activision)
Raven wird mutmaßliche Betrüger weiterhin über das manuelle Meldesystem verbieten. (Bild: Activision)

Die Entwickler wollen auch einen Streamer-Modus einbauen, bei dem Streamer in eine zufällige Warteschlange gestellt werden, um Stream-Sniping zu verhindern. Darüber hinaus erwähnte JGOD auch, dass Whitelisting während des Q&A-Teils der Diskussion, an der er teilnahm, diskutiert wurde.

Raven Software verwendet Whitelisting neben Ricochet Anti-Cheat

Laut JGOD verwendet Raven Software Berichten zufolge Whitelisting aus zwei Gründen: Ein Grund ist, zu verhindern, dass hochkarätige Personen (wie Streamer) in „High-Ping-Lobbys“ landen, weil Trolle sie massenhaft melden, und der zweite Grund ist dies Whitelisting wird in der World Series in Warzone verwendet, um sicherzustellen, dass Spieler in bestimmte Lobbys gelangen.

Raven Software verwendet Whitelisting neben Ricochet Anti-Cheat.  (Bild: Activision)
Raven Software verwendet Whitelisting neben Ricochet Anti-Cheat. (Bild: Activision)

JGOD versicherte den Call of Duty-Spielern, dass es „kein System gibt, das jemanden unantastbar machen würde, wenn er auf die weiße Liste gesetzt würde“. Das bedeutet, dass jeder, der Cheats verwendet, gesperrt wird, unabhängig von seinem Whitelist-Status.

Call of Duty Anti-Cheat, um betrügerische Peripheriegeräte einzudämmen

Eine andere Sache, die JGOD ansprach, waren Call of Duty-Spieler, die neben einem normalen Controller oder einer Tastatur und einer Maus betrügerische Peripheriegeräte (wie Acronis, Strike Pack oder Titan Two) verwenden.

Call of Duty Anti-Cheat, um betrügerische Peripheriegeräte einzudämmen
Call of Duty Anti-Cheat, um betrügerische Peripheriegeräte einzudämmen. (Bild: Activision)

„[Activision] plant, sie auf zwei verschiedene Arten zu schließen. Die erste geht direkt zu den Plattformen wie PlayStation, Xbox oder Microsoft […] und sicherzustellen, dass der einzelne USB-Stick oder was auch immer mit den einzelnen Geräten nicht funktioniert; das würde einfach geschlossen werden“, sagte JGOD.

JGOD erklärte weiter, dass Raven Software und Activision dies aufgrund der Vorhersehbarkeit der von diesen Peripheriegeräten verwendeten Skripte in den Anti-Cheat integrieren würden, um die Hacker auszurotten.

„Also, wenn du einer dieser Verlierer bist, dann pass auf, sobald das Update passiert, und du wirst irgendwie am Arsch sein“, sagte JGOD.

Obwohl der Treiber auf Kernel-Ebene spezifisch für PC-Benutzer ist, profitieren Konsolenspieler dennoch von der Erweiterung als Ergebnis des Crossplays.

Ricochet-Anti-Cheat-Veröffentlichungsdatum für Warzone und Vanguard

Das neue serverseitige Anti-Cheat-System von Richochet wird am 5. November mit COD Vanguard veröffentlicht und später in diesem Jahr zusammen mit der Veröffentlichung der neuen Pazifik-Karte zu Warzone hinzugefügt.

Ricochet Anti-Cheat wird mit dem Karten-Update von Warzone Pacific eingeführt.  (Bild: Activision)
Ricochet Anti-Cheat wird mit dem Karten-Update von Warzone Pacific eingeführt. (Bild: Activision)

Activision gab an, dass der Treiber auf PC-Kernel-Ebene mit dem Karten-Update von Warzone Pacific veröffentlicht, aber zu einem späteren Zeitpunkt zu COD Vanguard hinzugefügt würde, was noch vom Herausgeber bestätigt werden muss.

  • Weiterlesen: So entsperren Sie M1 Garand und STG 44 in Warzone

Für alles andere, was sich Call of Duty-Spieler wünschen könnten, besuchen Sie unseren speziellen Abschnitt, der bis zum Rand mit Waffenanleitungen, Neuigkeiten, Lecks und vielem mehr gefüllt ist.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von YouTube / JGOD & Activision.




Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel

Droplette-Rezension

Die besten Droplette-Angebote von heuteKaufen Sie jetzt bei DropletteKeine PreisinformationenJetzt kaufen bei DropletteAlle Preise anzeigen (0 gefunden)Droplette ist die Supernova der Beauty-Technologie. Elegant...

Kemtai Adaptive Home-Übungsplattform Test

Die besten Angebote von Kemtai Adaptive Home Exercise Platform von heuteJetzt herunterladen bei KemtaiKeine PreisinformationenJetzt herunterladen bei KemtaiAlle Preise anzeigen (0 gefunden)Kemtai Adaptive Home...

COD Mobile AR-Stufenliste – Jedes Sturmgewehr wurde für Staffel 9 vom besten bis zum schlechtesten eingestuft

Call of Duty: Mobile Season 9 ist gerade mit einer Menge neuer Halloween-Themenfunktionen und Gameplay-Updates angekommen. Hier sind die besten Sturmgewehre für...

So erhalten Sie mehr Server-Transfer-Token in New World

Da das neueste New World-Update jetzt live ist, schauen wir uns an, wie Spieler mehr Server-Transfer-Token für ihre Charaktere erhalten können. Mit dem am...

Neue Weltserver-Transfers: Veröffentlichungsdatum, Vorgehensweise, Einschränkungen und mehr

Alles, was Sie über die Übertragung von New World-Servern wissen müssen, vom Veröffentlichungsdatum der Funktion über Einschränkungen bis hin zur Funktionsweise. Trotz einiger Serverprobleme...

xQc enthüllt neue Studioshow und Features im 100 Thieves Podcast

Twitch-Star Felix "xQc" Lengyel besuchte kürzlich das Gelände der 100 Thieves Cash App in Los Angeles, um in einem 100T-Podcast zu erscheinen, und...