COD Vanguard Season 1 Waffenbalance-Änderungen: Alle Nerfs und Buffs

0
1082
COD Vanguard season 1 weapon balance changes nerfs buffs snipers 9 december patch notes update
Werfen Sie einen Blick auf alle Waffen-Buffs und Nerfs für Call of Duty: Vanguard Season 1 mit den kompletten Balance-Änderungen, die am 9. Dezember 2021 veröffentlicht werden.

Call of Duty: Vanguard Season 1 enthält eine Menge neuer Inhalte, von einem glänzenden Battle Pass zum Freischalten einer Vielzahl von Belohnungen bis hin zu neuen Waffen wie dem Gorenko-Panzergewehr und dem Sawtooth, synchronisiertem Fortschritt zwischen COD-Titeln und vielem mehr.

In COD Vanguard und Warzone Season 1 Pacific gibt es so viele neue Dinge zu entdecken, dass einige einen der wichtigsten Aspekte für kompetitive Spieler vielleicht vergessen haben: die Waffenbalance ändert sich.

Hier sind die Änderungen an der Waffenbalance für COD Vanguard Season 1, mit allen Buffs und Nerfs.

Änderungen an der Balance von Vanguard Season 1

Zuallererst ist es wichtig zu beachten, dass die Änderungen an der Waffenbalance von COD Vanguard Season 1 erst in einem kleineren Update am 9. Dezember 2021 veröffentlicht werden.

COD Vanguard Staffel 1 Waffenbalance ändert Nerfs Buffs Scharfschützen 9. Dezember Update der Patchnotizen
Das Scharfschützengewehr Typ 99 erhält einige Buffs. (Bild: Activision)

Laut einem Patchnotizen-Post des Entwicklers Sledgehammer Games werden Balanceänderungen für Vanguard-Waffen und einige andere Verbesserungen am 9. Dezember veröffentlicht. Sehen Sie sich die Details unten an.

Vanguard Gun Buffs und Nerfs

M1 Garand:

  • Reduzierter Rückstoß.

Typ 99:

  • Reduziertes Zielzucken.
  • Reduzierte ADS-Zeit.
  • Behalten Sie das One-Shot-Kill-Potenzial für Brustschüsse bei, wenn Munition mit kleinerem Kaliber verwendet wird.

3-Linien-Gewehr:

  • Reduzierte ADS-Zeit.

Kar98:

  • Behalten Sie das One-Shot-Kill-Potenzial für Brustschüsse bei, wenn Munition mit kleinerem Kaliber verwendet wird.

Änderungen des Scharfschützen-Anhangs:

Hohlpunkte verringern jetzt die Reichweite.

Die Verwendung von Munition geringeren Kalibers verringert jetzt mit Top Break die Reichweite anstelle des Schadens.

Änderungen am Schrotflintenaufsatz:

Buck und Schnecken:

  • Reduzierte ADS-Geschwindigkeitsstrafe.
  • Reduzierter Kopfschuss-Multiplikator.

Vogelschuss:

  • Reduzierter Kopfschuss-Multiplikator.

Wie Sie sehen können, konzentrieren sich die Buffs und Nerfs für Waffen und Aufsätze im Update vom 9. Dezember von COD Vanguard hauptsächlich auf Scharfschützen.

COD Vanguard Patchnotizen vom 9. Dezember

Zusätzlich zu den Balance-Änderungen verbessern die Entwickler mit dem COD Vanguard-Update vom 9. Dezember auch die Stabilität beim Verbinden mit Lobbys.

COD Vanguard Staffel 1 Waffenbalance ändert Nerfs Buffs Scharfschützen 9. Dezember Update der Patchnotizen
Keine Spawn-Fallen mehr bei der Lieferung! (Bild: Activision)

Weitere Patchnotes können unten eingesehen werden.

  • Mörsersperrfeuer – Verbessert die Sichtbarkeit durch Reduzierung der Raucheffekte im Vollbildmodus. Daher müssen die Spieler näher am Sperrfeuer sein, um betroffen zu sein.
    Karten
  • Versand – Spawn-Logik angepasst, um Spawn-Fallen zu verhindern
  • Loadouts mit 7 Round Mags korrigiert, sodass die Gesamtmunitionszahl durch 7 teilbar ist.

Diese Änderungen an der Waffenbalance für COD Vanguard Season 1 sollten auch in Warzone Pacific Season 1 wirksam werden, aber zum Zeitpunkt des Schreibens wurde dies noch nicht bestätigt.

Bleiben Sie dran, denn wir werden Sie mit weiteren Buffs oder Nerfs für COD Vanguard und Warzone Pacific Season 1 aktualisieren.

  • Weiterlesen: Wann kommt FOV Slider zur Warzone-Konsole?

In unserem speziellen Call of Duty-Bereich finden Sie weitere Leitfäden, beste Ausrüstungen, Waffenranglisten und vieles mehr.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Activision.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein