Wo Long Fallen Dynasty Spirit Mechanic erklärt

0
394
Shreyansh Katsura
Der Geist ist einer der wichtigsten Parameter in Wo Long: Fallen Dynasty. Hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen,

Die Nioh-Spiele waren Team Ninjas Interpretation der SoulsBorne-Spiele von FromSoftware. Wo Long: Fallen Dynasty hingegen ist die Weiterentwicklung der Nioh-Spiele, inspiriert von Sekiro: Shadows Die Twice.

Wie in den Nioh-Spielen gibt es in Wo Long eine Mechanik, um die sich der gesamte Kampf des Spiels dreht. Team Ninja beschreibt diesen Parameter als „Spirit“. Bevor Sie in Wo Long: Fallen Dynasty eintauchen, finden Sie hier alles, was Sie über die Spirit-Mechanik des Spiels wissen sollten.

Wie funktioniert die Geistermechanik in Wo Long: Fallen Dynasty?

Geist wo lang
Die positiven und negativen Grenzen der Spirit Gauge des Spielers und des Feindes. (Bild: Shreyansh / Koei Tecmo)

Der Geist in Wo Long: Fallen Dynasty ist die Ausdauer Ihres Charakters, die Ihre Fähigkeit bestimmt, auszuweichen, abzulenken, Nahkampfangriffe auszuführen, Kampfkunstfähigkeiten einzusetzen und Zaubersprüche zu wirken. Es ist wie das Ki aus den Nioh-Spielen.

Du erhältst Geist, indem du einen Feind angreifst oder seine Angriffe erfolgreich abwehrst. Geisterangriffe, ob durch Kampfkunstfähigkeiten oder Zaubersprüche, richten mehr Schaden an als normale Angriffe und verringern die positiven und negativen Grenzen der Geisteranzeige des Feindes.

Ihr Charakter sowie jeder Feind im Spiel haben eine Geisteranzeige. Das Verursachen von Schaden erhöht das positive Limit Ihres Spirit Gauge. Der positive Geist wird verbraucht, um die Kraft Ihrer Angriffe zu erhöhen.

Wenn Sie Schaden erleiden, wagt sich der Geist Ihres Charakters an die negative Grenze der Geisteranzeige. Du kannst keine Kampfkunstfähigkeiten ausführen oder Zaubersprüche wirken, während dein Geist negativ ist. In der Tat, wenn die negative Anzeige Ihres Charakters voll wird, werden Sie für ein paar Sekunden völlig wehrlos.

Geistermechaniker wo lang
Der Geist deines Charakters bestimmt jede Aktion im Kampf. (Bild: Koei Tecmo)

Wenn Sie keine Aktionen ausführen und Ihr Geist für eine Weile unverändert bleibt, kehrt er in seinen Standardzustand zurück. In diesem Zustand wird Ihr negativer Geist zunehmen und Ihr positiver Geist wird abnehmen.

Die Spirit Gauge des Feindes funktioniert auf ähnliche Weise. Wenn Sie ihnen Schaden zufügen, beginnt sich ihr negatives Limit zu füllen. Wenn die Anzeige voll ist, können Sie einen Fatak-Schlag ausführen, um massiven Schaden zu verursachen. Es ist ein praktisches Manöver, besonders im Kampf gegen Bosse.

Der einfachste Weg, die negative Geistanzeige eines Feindes zu füllen, besteht darin, seine kritischen Schläge abzulenken. Dies sind gefährliche Bewegungen, die, wenn sie nicht richtig abgelenkt werden, massiven Schaden anrichten und Ihre Moral verringern. Jedes Mal, wenn sich ein Feind darauf vorbereitet, einen kritischen Schlag auszuführen, sehen Sie ein rotes Symbol auf dem Bildschirm. Lenken Sie diese Angriffe richtig ab, und ihre negative Geistanzeige wird in kürzester Zeit voll sein.

Das Bewachen funktioniert in Wo Long: Fallen Dynasty anders als das Abwehren. Wie jede Aktion im Spiel kostet es jedoch Geist, den Angriff eines Feindes abzuwehren.

Und das ist so ziemlich alles, was Sie über Geister in Wo Long: Fallen Dynasty wissen müssen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein