Shadow by Blade Test

0
1397
Shadow by Blade Bewertung

Abonnieren Sie jetzt bei Shadow

Während sich die Konkurrenz in der Cloud-Gaming-Arena verschärft, werden Sie viele bekannte Namen hören, die ihre Namen in den Hut werfen. Aber es ist ein relativ unbekannter Mann, der sich als Sieger der Cloud-Gaming-Kriege herausstellen könnte. Shadow by Blade, ein Cloud-Gaming-Dienst des gleichnamigen Shadow, hat in aller Stille einen Dienst entwickelt, mit dem Sie nicht nur spielen, sondern auch Grafikdesign erstellen, komplizierte Berechnungen durchführen und vieles mehr können. Ist es perfekt Nein, aber es hat einen Vorsprung auf die Zukunft des Cloud-Gaming.

Shadow by Blade: Was ist das?

Mit Game-Streaming-Diensten wie Google Stadia, Nvidia GeForce Now und Project xCloud können Benutzer Spiele von mehreren Geräten aus spielen. Jedes hat eine Oberfläche, die an die Startbildschirme von Konsolen und PC-Gaming-Apps wie Steam erinnert. Blade's Shadow unterscheidet sich von den oben genannten Diensten dadurch, dass Sie Remotezugriff auf einen voll funktionsfähigen Windows 10-Gaming-PC erhalten. Dies bedeutet, dass Sie Shadow für Zwecke verwenden können, die über das Spielen hinausgehen. Aus diesem Grund ist Shadow robuster und flexibler als seine Konkurrenten.

Preisgestaltung und Konfiguration von Shadow by Blade

Derzeit gibt es drei Stufen des Dienstes von Shadow: Shadow Boost, Shadow Ultra und Shadow Infinite. Boost ist die einzige Stufe, die derzeit verfügbar ist. Sie müssen sich auf einer Warteliste für die beiden anderen anmelden. Derzeit ist Boost in zwei Abonnements erhältlich. Es gibt die Option für 14,99 USD für diejenigen, die den Service möglicherweise nur gelegentlich benötigen, oder das monatliche Abonnement für 11,99 USD.

Beim Start werden Ultra und Infinite ähnliche Setups haben, wobei die ersteren 29,99 USD / 24,99 USD monatlich kosten und die letzteren 49,99 USD / 39,99 USD monatlich kosten.

Abgesehen von der Preisgestaltung unterscheiden sich die drei Dienste durch die Spezifikationen des virtuellen Computers, auf den Sie Zugriff haben. Mit Boost erhalten Sie ein virtuelles System mit einem 3,4-GHz-4-Core-Prozessor mit 12 GB RAM, 256 GB Speicher und einer Nvidia GeForce GTX 1080-GPU mit 8 GB VRAM. Ultra bietet Ihnen eine 4-GHz-Quad-Core-CPU, 16 GB RAM, 512 GB Speicher und eine Nvidia RTX 2080-GPU mit 8 GB VRAM. Mit einer 4-GHz-Sechs-Kern-CPU, 32 GB RAM, 1 TB Speicher und einer Nvidia RTX Titan-GPU mit 24 GB VRAM geht Infinite noch einen Schritt weiter.

Shadow by Blade: Wie es funktioniert

Mit Shadow können Sie effektiv einen Windows-PC über die Server von Shadow mieten. Sie können von jedem Windows / Mac / Linux / Android-Gerät darauf zugreifen. Sie können auch über die Shadow-Set-Top-Box darauf zugreifen. Der betreffende PC verfügt über eine Nvidia GTX 1080-Grafikkarte, 12 GB DDR4-RAM, 256 GB Speicherplatz und eine Download-Geschwindigkeit von 1 Gbit / s. Mit solchen Spezifikationen können Sie fast jedes Spiel mit hohen Einstellungen ausführen. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und es sich nicht leisten können, einen vergleichbaren PC zu bauen, ist Shadow ein fantastisches Mittel, um High-End-Spiele zu erleben. Solange Sie eine 15-Mbit / s-Verbindung haben, sind Sie solide.

Spiele und Anwendungen sind jedoch nicht vorinstalliert. Sie müssen diese selbst herunterladen und installieren, wie Sie es auf Ihrem eigenen PC tun würden. Sie müssen nicht extra basteln, damit Tastatur, Maus, Lautsprecher und Gamepads mit Shadow funktionieren. Schließen Sie einfach Ihre Geräte an Ihren PC an und Shadow erkennt sie automatisch. Es ist möglich, dass einige Peripheriegeräte nicht mit Shadow kompatibel sind, aber die von mir verwendeten funktionierten wie auf meinem PC.

Shadow by Blade App

Mit der mobilen Shadow-App für Android- und iOS-Geräte können Sie von Ihrem Telefon oder Tablet aus auf Shadow zugreifen. Die Verwendung der mobilen Version von Shadow bringt jedoch die typischen Hürden des mobilen Spielens mit sich. "Mobile Version" ist möglicherweise eine Fehlbezeichnung, wenn man bedenkt, dass Sie immer noch auf denselben Desktop zugreifen, den Sie mit der PC-App verwenden würden.

Dies kann das Navigieren auf dem Desktop erschweren, da Sie mit den Fingern kneifen, zoomen und ziehen. Wenn Sie etwas eingeben müssen, verwenden Sie dazu die Bildschirmtastatur Ihres Geräts. Dies beansprucht Platz auf dem Bildschirm und macht es schwieriger zu sehen, was Sie tun. Sie können ein virtuelles Gamepad (wie bei zahlreichen mobilen Titeln) zum Spielen aktivieren. Aber wie bei allen Handyspielen behindert das Spielen auf diese Weise Ihre Sicht auf das, was Sie spielen. Zum Glück können Sie Controller, Tastaturen und Mäuse über Bluetooth verbinden. Durch das Anschließen einer Tastatur oder eines Gamepads wird die Portabilität von Shadow auf Ihrem Telefon verringert, es besteht jedoch zumindest die Option.

Shadow by Blade-Spiele

Um die Spielefunktionen von Shadow zu testen, habe ich Steam und den Epic Games Store heruntergeladen und installiert. Genau wie auf meinem eigenen PC musste ich mich bei jeder App anmelden, um auf meine Spielebibliothek zugreifen zu können. Ich musste auch den Remote-PC mit Sicherheitstoken validieren. Dies könnte für einige ein Hindernis sein, da Sie nicht einfach wie bei Stadia oder Xbox Game Pass ein Spiel starten können. Aber wie ich bereits sagte, ist Shadow ein Remote-PC, keine Game-Streaming-App.

Apropos Spiele, ich habe verschiedene Titel aus jeder meiner Bibliotheken ausprobiert. Doom Eternal, Streets of Rage 4, Marvels Avengers, Resident Evil 3, Mass Effect und Need for Speed: Most Wanted wurden fast genau so gespielt, wie sie es auf meinem PC tun würden. Ich sage "fast", weil es einige Fälle von geringfügigen Eingangsverzögerungen oder Pufferproblemen gab. Dies waren jedoch nur wenige.

Das Spielen von Spielen auf meinen Mobilgeräten war nicht so intuitiv, da ich mit Touch-Steuerelementen auf Shadow zugreifen musste. Sobald ich die Spiele zum Laufen gebracht hatte, spielte ich problemlos mit einem Xbox Bluetooth-Controller. Ich sollte beachten, dass ich Verizon Fios als meinen Internetdienstanbieter habe, der eine zuverlässige Verbindung bietet. Dies würde meine optimale Erfahrung mit Shadow erklären. Ich bin mir sicher, dass diejenigen, die auf fleckigem WLAN oder in Gebieten mit minimaler Abdeckung spielen, es möglicherweise nicht so reibungslos haben wie ich.

Nach dem Spielen habe ich Adobe Photoshop und Audacity to Shadow heruntergeladen und installiert. Wie bei Spielen war die Verwendung dieser Apps nicht anders als auf meinem PC. Wenn Sie ein Content-Ersteller mit kleinem Budget sind oder unterwegs ein Video oder einen Podcast bearbeiten müssen, ist der Zugriff auf die Bearbeitungssoftware von Shadows Remote-PC aus ein Glücksfall.

Endeffekt

Shadow ist nicht so intuitiv oder benutzerfreundlich wie die zuvor aufgeführten Spiele-Streaming-Dienste. Es gibt keine dedizierte Schnittstelle für den Zugriff auf Spiele und Sie müssen separate Gaming-Clients herunterladen, um auf Titel zugreifen zu können. Was Shadow jedoch an Benutzerfreundlichkeit fehlt, wird durch Robustheit wieder wettgemacht. Solange Sie über eine gute Internetverbindung verfügen, bietet Ihnen Shadow effektiv einen High-End-PC zu einem Bruchteil der Kosten des Originalartikels. Aus diesem Grund ist es objektiv der beste Spiel-Streaming-Dienst der Welt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein