DXRacer Air Mesh Gaming Stuhl (D7200) Testbericht

Wenn Sie die perfekte Mischung aus Büro- und Gaming-Stuhl suchen, ist der DXRacer Air Mesh Gaming Chair (D7200) möglicherweise das richtige Gesäßpolster für Sie.




Für 499 US-Dollar bietet der DXRacer Air Mesh Gaming Chair (D7200) eine großartige Lendenwirbelstütze und eine bequeme Kopfstütze aus Memory-Schaumstoff, die in ein süßes Cyan-Weiß-Design gehüllt ist. Das große Problem ist, dass das Mesh standardmäßig nicht annähernd so bequem ist wie Leder oder Stoff.

Aber es ist nicht unbequem, und der DXRacer Air ist insgesamt ein solider Gaming-Stuhl und eine Überlegung wert, wenn Sie die Idee eines Bürostuhls mit Gaming-Stuhl-Features mögen.




DXRacer Air Mesh Gaming Chair (D7200) Preis und Konfigurationsoptionen

Der DXRacer Air Mesh Gaming Chair, den ich getestet habe, ist die D7200-Version und kostet 500 US-Dollar. Ich habe das Modell Weiß und Cyan, aber Sie können es auch in Schwarz, Gelb und Rot und Blau oder Weiß und Rot bekommen.

Darunter befindet sich die D7100-Version, die für 470 US-Dollar erhältlich ist und mit etwas billigeren Materialien gebaut wird, insbesondere was die Armlehnen betrifft. Diese Modelle sind entweder in Grau und Schwarz oder Grau und Pink erhältlich.

Es gibt auch das D7400-Modell, das dank seiner größeren Größe hochwertiger ist, aber derzeit nicht verfügbar ist und keinen Listenpreis hat. Die vorherigen Modelle können Personen bis zu 6 Fuß 2 Zoll und 250 Pfund tragen, aber dieses kann Personen bis zu 6 Fuß 5 Zoll und 330 Pfund tragen. Die DXRacer-Site gibt an, dass es bald kommt.

Auf das DXRacer Air gibt es eine zweijährige Garantie auf Zubehör und eine lebenslange Garantie auf den Rahmen.

DXRacer Air Mesh Gaming Stuhl (D7200) Design

Wie der Name schon sagt, ist der DXRacer Air mit einem Mesh ausgestattet, das den Stuhl atmungsaktiver macht. Um das Netz herum ist Hartplastik und Metall in einem niedlichen Weiß-Cyan-Farbschema lackiert.

Das Netz der Rückenlehne ist in Grau und Schwarz gehalten und führt bis zur Kopfstütze mit DX-Logos an der Seite und einem großen Air-Logo an der Vorderseite. Die Kopfstütze wird von einer Vorrichtung in der Rückenlehne des Stuhls gehalten, die stilvoll gestaltet ist, um wie Ventile aus einem Rennwagen zu sehen. Über der Kopfstütze befindet sich hinter einem kleinen Spiegel ein weiteres DXRacer-Logo, das einen Rückspiegel imitiert. Beim DXRacer Air gibt es kein Lordosenstützkissen, sondern eine schienenmontierte Lordosenstütze, die am Stahlskelett befestigt ist. Es verfügt über einen Verstellbereich von 5,9 Zoll (15 Zentimeter).

DXRacer verpackt in 4D-Armlehnen mit dem Air Mesh Gaming Chair. Mit den vierdimensionalen Armlehnen können Sie sie nach oben oder unten heben, von einer Seite zur anderen neigen, nach vorne und hinten bewegen und auf Sie zu und von Ihnen weg verschieben. Die Hebel an der Außenseite steuern die Höhe der Armlehnen, der Knopf an der Innenseite steuert die horizontale Bewegung und der Knopf an der Armlehne selbst steuert die vertikale Bewegung und Neigung. Die Armlehnen sind in Cyan mit weißen und schwarzen Akzenten gehalten.

Wie bei den meisten Gaming-Stühlen finden Sie einen hydraulischen Kolben der Klasse 4, was nur bedeutet, dass er sich nach oben und unten bewegen kann (Hebel befindet sich auf der rechten Seite). Unter dem Stuhl befindet sich außerdem ein multifunktionaler Kippmechanismus, mit dem Sie den Stuhl nach hinten schwenken können (Hebel befindet sich auf der linken Seite). Sie können die Neigungsspannung mit dem Drehknopf unter dem Stuhl sowie die Rückenlehnenneigung mit einem Hebel an der rechten Seite des Sitzes einstellen. Der Stuhl hat einen Fünf-Sterne-Aluminium-Radstand, begleitet von PU-Lenkrollen, die sich reibungslos über die Holzböden in meinem Haus bewegten.

DXRacer Air Mesh Gaming Stuhl (D7200) Komfort

Wie bequem kann ein Netzstuhl wirklich sein? Nun, wenn Sie gerne wie ich wie ein Gremlin im Schneidersitz sitzen, dann werden Sie feststellen, dass es nicht so angenehm ist, wenn sich Plastik in die Füße gräbt. Aber wenn man wie ein normaler Mensch sitzt, dann würde ich sagen, es ist eher bequem.

Obwohl dieser für Spiele gedacht ist, würde ich ihn eher als Bürostuhl bezeichnen. Das heißt, es wäre am bequemsten, wenn Sie etwas dickeres als Pyjamas tragen, wie beispielsweise Jeans. Ich benutze es hauptsächlich im Pyjama, aber der Sitz ist nicht so kuschelig wie weicher Stoff.

Ich werde jedoch die Lordosenstütze und das Kopfkissen für ein hervorragendes Komfortverhältnis loben. Sobald Sie herausgefunden haben, wo die Lordosenstütze zu Ihrem Körper passt und in welche Position Sie die Kopfstütze einsetzen, werden Sie das Gefühl haben, tatsächlich so zu sitzen, wie Sie es möchten. Es trägt auch dazu bei, dass die Kopfstütze nicht nach außen wölbt und aus einem Memory-Schaumstoff besteht, der um ein atmungsaktives Netz gewickelt ist, das um einen hautfreundlichen Flanell gewickelt ist.

Die Rückenlehne ist 34,5 Zoll hoch und 21,5 Zoll breit, während die Sitzfläche 19 Zoll breit und 20 Zoll tief ist. Wie bei den meisten Gaming-Stühlen ist die Rückenlehne nach außen gewölbt und von hartem Kunststoff umgeben, der das Netz zusammenhält.

Der Sitz hat ein breit-flaches Design mit der subtilsten Krümmung seitlich nach oben, was perfekt zum Sitzen im Schneidersitz ist, wenn sich das Netz nicht in meine Füße eingräbt (obwohl mich das nicht aufhält). Der Sitz ist nicht sehr weich, aber fest.

Die Armlehnen sind eher fest, bieten aber dank der relativ weichen Textur genügend Komfort. Zwischen den Armlehnen und der Rückenlehne ist genug Platz, um sich beim Verstellen der Position nicht oft zu verbinden.

Währenddessen fühlte sich die Neigungsspannung des DXRacer Air Mesh Gaming Chairs nach einigem Basteln ziemlich gut an.

DXRacer Air Mesh Gaming Chair (D7200) Baugruppe

Beim Zusammenbauen des DXRacer Air Mesh Gaming Chairs war viel mehr los, als ich erwartet hatte, aber ich habe es geschafft, alles in weniger als 20 Minuten oder so zu bauen. Sie können es selbst bauen, aber es hilft, am Ende eine zweite Person dabei zu haben.

Der Anfang ist immer einfach. Zuerst befestigte ich die fünf Rollen am Radstand und befestigte die Plastikakzentabdeckungen in den Schlitzen. Anschließend wird der Hydraulikkolben mit seiner Hülse über den Sockel gesteckt.

Als nächstes befestigte ich die Sitzbasis an der Rückenlehne, indem ich vier M8-Schrauben eindrehte. Dann drehte ich den Stuhl auf den Kopf, um den Kippmechanismus mit einem weiteren Satz von vier M8-Schrauben zu befestigen. Danach habe ich die beiden Griffe auf beiden Seiten durch Einschieben befestigt. Schließlich habe ich den Stuhl angehoben und unter Anleitung meiner Frau die Unterseite des Stuhls in den am Radstand befestigten Kolben gesteckt. Schließlich (diesmal wirklich) habe ich die Kopfstütze eingesteckt, was super einfach war.

Endeffekt

Der DXRacer Air Mesh Gaming Chair (D7200) ist ein solider Stuhl, der meinen Rücken so bequem macht, aber ich kann nicht wie ein Gremlin sitzen, was gut für meine Haltung ist, aber schlecht für meine Zufriedenheit.

Wenn Sie etwas rundum bequemes möchten, schauen Sie sich den Secretlab Omega SoftWeave Fabric Chair an.

Sie würden jedoch die großartige Lordosenstütze opfern, die der DXRacer Air Mesh Gaming Chair (D7200) bietet, was eine Überlegung wert ist.




Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel

Jabra Elite 4 Active im Test

Die besten Jabra Elite 4 Active-Angebote von heuteKeine PreisinformationenAmazon prüfenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten PreiseJabra ist ein Name, der...

Wie man Giovanni in Pokémon GO besiegt

Der furchterregende Anführer von Team GO Rocket, Giovanni, kann für viele Trainer eine Herausforderung darstellen, kann aber mit der richtigen Pokémon-Aufstellung besiegt werden.Der...

Overpowered Akimbo Double Barrel Meta ist in Vanguard und Warzone Pacific vorbei

Spieler von Call of Duty: Warzone Pacific und Vanguard freuen sich über den Tod der „kaputten“ Akimbo Double Barrel Shotgun Meta!Anfang dieses Jahres...

The Legend of Zelda: Majora’s Mask erscheint nächsten Monat für Switch Online

Links dunkelstes Abenteuer, The Legend of Zelda: Majora's Mask, erscheint im Februar im Abonnement für das Nintendo Switch Online + Expansion Pack.The Legend...

Asmongold wird das Twitch-Streaming nicht bald beenden

Twitch-Superstar und Gründer von One True King, Asmongold, hat in der Vergangenheit daran gedacht, aufzuhören, sagt aber, dass er es niemals durchziehen könnte.Asmongold...

Alle bekannten Probleme und Fehler von Rainbow Six Extraction beim Start

Rainbow Six Extraction-Server sind endlich live, aber beim Start gibt es einige Fehler und Störungen. Hier ist eine vollständige Liste bekannter Probleme...