Dell Latitude 5400 Test

Nachdem Dell das elegante Latitude 7400 2-in-1 herausgebracht hatte, hofften wir auf umfassende Änderungen in der veralteten Palette der Business-Laptops. Leider hat die Clamshell Latitude 5400 (ab 819 US-Dollar; bewertet für 1.625 US-Dollar) nicht die gleiche Liebe. Dieses Business-Notebook verfügt über ein langweiliges Gehäuse, das nicht als dünner oder leichter zu bezeichnen ist, und ein mattes 14-Zoll-Touchscreen-Display mit 1080p ist ein Reinfall.




Wenn Sie jedoch einen neuen Business-Laptop (oder eine Flotte von Laptops) benötigen, sollte der Latitude 5400 dank seiner schnellen Leistung, der hervorragenden Akkulaufzeit und der beeindruckenden Ausstattung auf Ihrem Radar sein. Wir empfehlen weiterhin andere Laptops wie das ThinkPad X1 Carbon gegenüber dem Latitude 5400, weshalb dieser Dell-Laptop nicht zu den besten Business-Laptops zählt.




Dell Latitude 5400 Preis- und Konfigurationsoptionen

Das Dell Latitude 5400 kostet ab 819 US-Dollar für ein Basismodell mit einem 14-Zoll-Display (1366 x 768 Pixel), einer Intel Core i3-8145U-CPU, 4 GB RAM und einer SATA-Festplatte mit 7200 U / min und 500 GB. Sie sollten dieses Modell überspringen und mindestens 1.179 USD für ein Midtier-Modell mit einem 1080p-Display, einer Core i5-8265U-CPU, 8 GB RAM und einer 256 GB SSD ausgeben.

Unsere 1.625 US-Dollar teure Testeinheit enthält eine Core i5-8365U-CPU, 8 GB RAM und eine 512 GB SSD sowie einige optionale Add-Ons wie einen Thunderbolt 3-Port, einen Fingerabdrucksensor, eine IR-Kamera und Wi-Fi 6.

Wenn Sie die meiste Leistung benötigen, kostet ein High-End-Modell mit einer Core i7-8665U-CPU, 16 GB RAM und einer 512 GB SSD 1.819 US-Dollar ohne die zusätzlichen Extras.

Dell Latitude 5400 Design

Das Latitude 5400 ist die Khaki-Hose und das Businesshemd für Laptops. Sein harmloses Erscheinungsbild wird in einer Büroumgebung nicht die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, so wie es auch von Kollegen nicht gelobt wird. Mein Problem ist, dass das Latitude 5400 zu lange die gleiche Kleidung getragen hat. Es ist Zeit für einen neuen Kleiderschrank.

Ich kann nicht anders, als die Änderungen zu sehen, die Dell am Latitude 7400 2-in-1 vorgenommen hat, und beklage das allzu vertraute Design des Latitude 5400. Bis zum gleichen Facelift trägt das Latitude weiterhin einen vertrauten Slate -graues Kunststoffgehäuse mit einem verchromten Dell-Logo in der Mitte des Deckels.

Auf dem Deck befindet sich eher das gleiche Kunststoffmaterial, das sich robust anfühlt, aber alles andere als hochwertig. Dell verdient es, die Blenden des Latitude 5400 relativ dünn zu halten, obwohl die obere Kante ziemlich dick ist (für eine IR-Kamera). Auf der oberen Einfassung befindet sich ein winziger Knopf, der über die Webcam gleitet. Es ist eine unelegante, aber effektive Lösung.

Über das Design des Latitude 5400 gibt es nicht viel anderes zu sagen, außer dass es mit 12,7 x 8,5 x 0,8 Zoll und 3,7 Pfund weniger portabel ist als die Mitbewerber im Wert von 1.000 USD, einschließlich des Lenovo ThinkPad X1 Carbon (12,7 x 8,6 x 0,6 Zoll, 2,4 Pfund) ) und das Acer TravelMate P6 P614 (12,8 x 9,1 x 0,7 Zoll, 2,7 Pfund).

Haltbarkeit und Sicherheit des Dell Latitude 5400

Es besteht nicht aus Metall, aber die Latitude 5400 ist eine langlebige Maschine, die extremen Bedingungen standhält. Der Laptop hat 17 MIL-STD 810G-Tests bestanden, was bedeutet, dass er hohen Temperaturen, Sand- und Staubbelastungen und mehreren Stürzen standhalten kann, unter anderen Bedingungen, die einen normalen Laptop töten würden.

Ein dauerhaftes Äußeres schützt Ihre wichtigen Dateien vor sich selbst, während die Sicherheitsfunktionen des Latitude 5400 sich gegen andere schützen. Diese beginnen mit einem Fingerabdrucksensor und einer optionalen IR-Kamera für die schnelle und sichere Anmeldung über Windows Hello. Es gibt auch einen TPM 2.0, einen Mikrochip, der hardwarebasierte Sicherheit für unverschlüsselte Passwörter bietet.

  • Beste Laptop-Schlösser für PCs und Macbooks – Kabelschlösser, Halterungen

Zum weiteren Schutz des Latitude vor Cyberangriffen bietet Dell eine umfangreiche Suite von Sicherheitssoftware an, von der optionalen Datensicherheits- und Verwaltungs-App bis zur Dell Endpoint Security Suite Enterprise und Data Guardian.

Dell Latitude 5400-Anschlüsse

Das Latitude 5400 verfügt über alle Anschlüsse, die Sie zum Aufladen von Geräten, zum Anschließen an Monitore und zum Übertragen von Dateien benötigen.

Auf der linken Seite des Latitude 5400 befinden sich ein optionaler Thunderbolt 3-Anschluss und ein USB 3.1-Typ-A-Eingang neben einem Gleichstromeingang. In unserem Testgerät war der optionale SmartCard-Leser nicht enthalten.

Auf der rechten Seite des Laptops befinden sich ein microSD-Kartenleser, ein SIM-Kartenfach, ein Kopfhöreranschluss, zwei zusätzliche USB 3.1-Typ-A-Anschlüsse, ein HDMI-, ein RJ-45-Ethernet-Anschluss und ein Noble-Lock-Steckplatz.

Dell Latitude 5400-Display

Wenn Sie den Latitude 5400 für Ihre Mitarbeiter kaufen möchten, sollten Sie ihnen auch einen Monitor besorgen. Der 14-Zoll-Touchscreen mit 1080p-Matte ist schwach und nicht sehr farbenfroh, obwohl dies nicht unbedingt der Fall sein muss. Wenn Sie Tabellenkalkulationen ausfüllen oder Folien erstellen, reicht dieser detaillierte Bildschirm aus. Für alles andere – Videos ansehen, Fotos bearbeiten usw. – schauen Sie woanders hin.

In einem Trailer für Sonic the Hedgehog war der verbesserte CGI-Körper von Sonic auf dem Display des Latitude 5400 so scharf, dass ich einzelne Haarsträhnen auf dem schnellen Igel sehen konnte, aber sein ikonisches blaues Fell und seine smaragdgrünen Augen platzten nicht so, wie ich es mir erhofft hatte. Die matte Oberfläche des Bildschirms reduzierte die Reflexionen, aber das Panel sah ein wenig trübe aus, auch wenn die Helligkeit ganz aufgedreht war.

Ich hatte keine Probleme, auf den Touchscreen des Latitude 5400 zu tippen, um im Internet zu navigieren oder URLs über die Bildschirmtastatur einzugeben. Trotzdem ist das Latitude 5400 kein 2-in-1-Gerät und verfügt nicht über einen Stylus, sodass die Touchscreen-Funktionalität eingeschränkt ist.

Laut unserem Kolorimeter deckt das Display des Latitude 5400 nur 62,1% des sRGB-Farbraums ab, was es stumpfer macht als die Bildschirme des ThinkPad X1 Carbon (109%), des TravelMate P6 P614 (113%) und des durchschnittlichen Premium-Laptops (124) %).

  • Beste Dell und Alienware Laptops

Es ist nicht nur weniger farbenfroh als die Konkurrenz, sondern das Display des Latitude 5400, das nur 228 Nits erreicht, ist auch viel dunkler. Deutlich heller werden die Displays des ThinkPad X1 Carbon (336 Nits), des TravelMate P6 (299 Nits) und des durchschnittlichen Premium-Laptops (359 Nits).

Dell Latitude 5400 Audio

Die Bottom Firing-Lautsprecher des Latitude 5400 sind nicht besonders gut, aber sie werden laut genug, um einen mittelgroßen Raum zu füllen. Als ich mir die Single "Rut" von The Killers anhörte, klang der Gesang von Brandon Flower klar und deutlich, bis die Instrumente einschalteten. Schlammige Trommelschläge und spritzige Becken bluteten in den Mittenbereich und verdeckten den Gesang. Wenn Sie Indie oder Klassik hören, ist dies kein Problem, aber das Latitude 5400 kämpft mit komplexeren Arrangements in der Rock- und Technomusik.

Dell Latitude 5400 Tastatur, Touchpad und Pointing Stick

Eine bissige Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung ist eines meiner Lieblingssachen am Latitude 5400. Hüpfburgen mit anständigem Reisen machten das Schreiben dieser Test für meine Finger angenehm. Ich habe nicht nur nie den Boden erreicht, sondern es gab auch ein gewichtiges taktiles Klicken bei jedem Tastendruck, das ich wirklich schätzte.

Ich bevorzuge immer noch die größeren, gebogenen Tasten und die geringere Betätigungskraft der Lenovo ThinkPad-Tastaturen, aber Dell ist nicht allzu weit dahinter.

Beim 10fastfingers.com-Tipptest habe ich mit 113 Wörtern pro Minute eine Rate von 95% eingegeben, was etwas langsamer ist, aber genauso genau wie mein typischer Durchschnitt von 119 wpm.

Das 4 x 2,2 Zoll große Touchpad des Latitude 5400 reagierte schnell auf Wischbewegungen und Gesten, einschließlich Zoomen und Scrollen mit zwei Fingern. Direkt unter der Oberfläche befinden sich diskrete Links- und Rechtsklick-Schaltflächen, die sich gut anfühlen, obwohl es schön wäre, auch integrierte Schaltflächen zu haben.

In der Mitte der Tastatur befindet sich ein kleiner schwarzer Zeigestab für diejenigen, die statt eines Touchpads lieber einen Gummi-Noppen verwenden. Normalerweise benutze ich den Pointing Stick nicht, aber ich fand, dass die Funktion gut funktioniert. Ich hatte keine Probleme damit, meinen Cursor zu bewegen, während ich meine Hände auf den Tasten der Startreihe hielt.

Dell Latitude 5400-Leistung

Ich war beeindruckt, wie flott das Latitude 5400 bei den täglichen Tests war. Der Laptop hatte keine Probleme beim Laden von 15 Google Chrome-Registerkarten, von denen zwei 1080p-Videos abspielten, während ein anderes Paar Full-HD-Uploads auf Twitch und Mixer übertrug. Bei all dem habe ich ein paar Kritiken zu The Mandalorian aufgeschlagen und die allgemein positive Resonanz durchgelesen, ohne auf Verzögerungen zu stoßen.

Diese starke Leistung in der Praxis wurde in unseren Benchmark-Tests noch verstärkt. Mit einem Ergebnis von 15.307 beim Geekbench 4-Gesamtleistungstest entsprach das Latitude 5400 nahezu dem ThinkPad X1 Carbon (15.649, Core i5, 8265U) und dem Premium-Laptop-Durchschnitt (15.726), konnte jedoch das TravelMate P6 (13.402) hinter sich lassen.

Das Latitude 5400 benötigte 18 Minuten und 13 Sekunden, um ein 4K-Video in eine Auflösung von 1080p zu konvertieren. Dies ist weniger Zeit als das TravelMate P6 (19:52) und das durchschnittliche Premium-Notebook (22:10). Das ThinkPad X1 Carbon (16:52) konnte sich in diesem Test jedoch gegen die Konkurrenz durchsetzen.

  • Laptops mit der besten Produktivitätsleistung

Die 512 GB M.2 PCIe NVMe Class 35 SSD in unserem Latitude 5400 zeigte ihre Schnelligkeit, indem sie 4,97 GB Multimedia-Dateien in 12 Sekunden mit einer Geschwindigkeit von 424,1 Megabyte pro Sekunde duplizierte. Das ist ein anständiges Ergebnis, aber die Festplatten im ThinkPad X1 Carbon (424,1 MBit / s, 256 GB SSD), im TravelMate P6 (462,7 MBit / s, 512 GB M.2 PCIe NVMe SSD) und im durchschnittlichen Premium-Laptop (762,4 MBit / s) sind genauso schnell oder einfach noch schneller.

Dell Latitude 5400-Grafiken

Mit der integrierten Intel UHD 620-Grafik ist das Latitude 5400 nicht zum Spielen mit hohen Grafikeinstellungen oder zum Ausführen animationsintensiver Programme geeignet. Beim 3DMark Ice Storm Unlimited-Benchmark erzielte das Latitude 5400 einen Wert von 84.709 und liegt damit knapp vor dem ThinkPad X1 Carbon (81.350), aber weit hinter dem TravelMate P6 (98.034) und dem Premium-Laptop-Durchschnitt (93.525).

Akkulaufzeit des Dell Latitude 5400

Melden Sie das Latitude 5400 für den Marathon an, da dieser Laptop eine gewisse Belastbarkeit aufweist. Mit einer Laufzeit von 13 Stunden und 19 Minuten beim komponentenpc-Akkutest (bei dem mit 150 Nits über WLAN im Internet gesurft wird) hielt das Latitude 5400 länger auf als das ThinkPad X1 Carbon (9:30) TravelMate P6 (7:34) und der Kategoriedurchschnitt (8:25).

Dell Latitude 5400 Webcam

Ein Selfie, das ich in unserem schwach beleuchteten Büro mit der 720p-Webcam des Latitude 5400 gemacht habe, war sehr körnig. Es gab so viel visuelles Geräusch, dass die drei Halbkuppeln des North Face-Logos meiner Jacke wie ein runder Fleck aussahen.

Hängende Büroleuchten wurden ebenfalls überbelichtet. Die einzige Rettung der Webcam besteht darin, dass sie druckvolle, genaue Farben erfasst. Die Schreibtischschublade hinter mir hatte das richtige Olivgrün, während mein T-Shirt einen richtigen Waldton hatte.

Aber wie wir so oft raten, macht es einen großen Unterschied, ein bisschen mehr für eine externe Webcam auszugeben.

Dell Latitude 5400 Wärme

Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass der Latitude 5400 überlastet ist. Der Laptop bleibt cool, auch wenn er an seine Grenzen stößt. Nach der Wiedergabe eines 15-minütigen 1080p-Videos erwärmte sich das Touchpad des Latitude 5400 auf 78 Grad Fahrenheit, während die Mitte der Tastatur (87 Grad) und der Unterseite (95 Grad) ebenfalls auf oder unter unserer 95-Grad-Komfortschwelle blieb.

Dell Latitude 5400 Software und Garantie

Dell hat das Latitude 5400 mit einer Software ausgestattet, die speziell für Business-Laptops entwickelt wurde. Dazu gehört Data Free Fall Data Protection, das Ihre Festplatte vor Schäden durch unerwartete Stürze schützt, indem es in einen "sicheren" Zustand versetzt wird. Es gibt auch eine App zum Einstellen des Pointing Sticks und einen Power Manager. In der Command Center-App von Dell ist alles möglich: Hier können Sie nach den neuesten BIOS-Updates suchen und Ihre Systeminformationen anzeigen.

Microsoft fügte Windows 10 Pro einige nicht benötigte Apps hinzu – Farm Heroes Saga und Microsoft Solitaire Collection -, ansonsten wird die Bloatware auf dem Latitude 5400 auf ein Minimum reduziert.

Das Latitude 5400 wird mit einer einjährigen Garantie geliefert, die auf bis zu fünf Jahre verlängert werden kann. Erfahren Sie, wie Dell in unseren Sonderberichten zu den besten und schlechtesten Laptop-Marken und zum Tech Support Showdown abgeschnitten hat.

Endeffekt

Mit einem robusten Gehäuse, einer schnellen Leistung und einer Vielzahl von Sicherheitsfunktionen eignet sich der Latitude 5400 hervorragend für den geschäftlichen Einsatz. Der Laptop bietet sogar eine komfortable Tastatur und eine lange Akkulaufzeit für diejenigen, die häufig reisen. Ein trübes, langweiliges Display und ein langweiliges Gehäuse verhindern jedoch, dass das Notebook als Gerät für den Einsatz außerhalb des Büros empfohlen wird.

Für einen insgesamt besseren Laptop empfehlen wir das ThinkPad X1 Carbon, das all die Dinge, die wir am Latitude 5400 mögen, in ein schlankes Gehäuse packt und darüber hinaus ein wunderschönes Display hinzufügt.

Insgesamt ist das Latitude 5400 ein solides Business-Notebook, das nicht viel dazu beiträgt, sich von der Masse abzuheben.




Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel

Jabra Elite 4 Active im Test

Die besten Jabra Elite 4 Active-Angebote von heuteKeine PreisinformationenAmazon prüfenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten PreiseJabra ist ein Name, der...

Wie man Giovanni in Pokémon GO besiegt

Der furchterregende Anführer von Team GO Rocket, Giovanni, kann für viele Trainer eine Herausforderung darstellen, kann aber mit der richtigen Pokémon-Aufstellung besiegt werden.Der...

Overpowered Akimbo Double Barrel Meta ist in Vanguard und Warzone Pacific vorbei

Spieler von Call of Duty: Warzone Pacific und Vanguard freuen sich über den Tod der „kaputten“ Akimbo Double Barrel Shotgun Meta!Anfang dieses Jahres...

The Legend of Zelda: Majora’s Mask erscheint nächsten Monat für Switch Online

Links dunkelstes Abenteuer, The Legend of Zelda: Majora's Mask, erscheint im Februar im Abonnement für das Nintendo Switch Online + Expansion Pack.The Legend...

Asmongold wird das Twitch-Streaming nicht bald beenden

Twitch-Superstar und Gründer von One True King, Asmongold, hat in der Vergangenheit daran gedacht, aufzuhören, sagt aber, dass er es niemals durchziehen könnte.Asmongold...

Alle bekannten Probleme und Fehler von Rainbow Six Extraction beim Start

Rainbow Six Extraction-Server sind endlich live, aber beim Start gibt es einige Fehler und Störungen. Hier ist eine vollständige Liste bekannter Probleme...